Die Plätze sind ab sofort zum Spielen freigegeben

 

Ab 12.Mai

kostenloses Training 

  

näheres hierzu findet Ihr  unter den News

 

Guten Tag liebe Tennisfreunde,

 

die gute Nachricht zuerst: Die Plätze sind ab sofort zum Spielen frei gegeben.

 

 

Warum hat das dieses Jahr länger gedauert als in den Vorjahren? Dazu gibt es mehrere Gründe:

 

- die Plätze waren sehr lange - teils durch Nachtfrost - viel zu nass, so dass an eine Sanierung nicht zu denken war

- Mitarbeiter von Fa. Nohe hatten den Ziegelmehlbelag unvollständig verdichtet

- am Freitag, 29.4.2022, musste Fa. Nohe nochmals nacharbeiten

- nach starken Regenfällen von Freitag auf Samstag mussten die Plätze über das Wochenende/Montag austrocknen

 

Wie jedes Jahr ergeht auch diesmal wieder die eindringliche Bitte, die Tennisplätze äußerst pfleglich zu behandeln.

Ganz besonders zu Beginn der Tennissaison!

 

Dazu gehören unbedingt:

 

- Linien abkehren (nach dem Spiel bitte nicht kehren, um eventuellem Regen keine Linienkanten anzubieten)

- ausgiebiges Wässern vor dem Spiel bis zu den Zäunen!

- Unebenheiten/Fußabdrücke sofort mit den Schuhen ausbessern

- beim ersten Stauben nachwässern

- nach dem Spiel Unebenheiten, besonders Fußabdrücke/Löcher mit dem Scharrierholz glätten

- die Plätze mit dem Schleppnetz abziehen bis zu den Zäunen!

 

Es gilt: Ich verlasse den Platz so, wie ich ihn gerne vorfinden möchte. Dafür schon jetzt vielen Dank.

 

 Training für jedermann:

 

 

Wir konnten einen engagierten Trainer für unseren Verein gewinnen. Jens Will wird an bis zu 10 Terminen, jeweils

 

                                       donnerstags von 17:00 h bis 19:00 h

 

Trainerstunden geben.

Die Kosten trägt der Verein. Bitte gebt mir bescheid, wer teilnehmen möchte, entweder als Antwort auf diese email oder unter 0177-8039136. Die Termine werden dann immer aktualisiert.

 

                                                         Erster Termin ist Donnerstag, der 12. Mai 2022.

 

 Nutzt die schönen Tage zum Spiel, als Zuschauer bei den Heimspielen und als Trainingsteilnehmer.

 

 

 

  

 

46. ordentlichen Mitgliederversammlung

 

Die Mitgliederversammlung wird aktuell vorbereitet. Termine zur MV und Abbuchung der Beiträge erfolgen im Laufe dieses Monats.

 

 

 

 Für den Vorstand

 

Friedhelm Lenz

1. Vors.

 

  

Meistermannschaften 2019

Die Damen wurden in der Saison 2019 ungeschlagen Meister in der Bezirksliga B und steigen damit in die Bezirksliga A auf.

 

Von links nach rechts: Timo Zühlsdorf (Trainer), Johanna Hopf, Annalena Schäfer, Thea Emrich, Anne Förster, Julia Dudenhöfer, Laura Janke und David Hartmann (Trainer) sowie Mannschaftshunde Hunter und Bruno.

 

Die Herren 65 wurden in der Saison 2019 ungeschlagen Meister in der Bezirksliga B und steigen damit in die Bezirksliga A auf.

Von links: Hans-Jürgen Biermann, Dieter Schmidt, Wolfgang Kögler, Amir Barekzai, Friedhelm Lenz, Wolfgang Dinter, Norbert Noll und Lüder Hemmelmann